Förderungsmöglichkeiten

 

Sie sind ohne Arbeit, sind Kunde der Arbeitsagentur oder eines Jobcenters, oder sind gerade in Ihrer jetzigen Tätigkeit berufsunfähig, möchten umschulen und haben die Möglichkeit gefördert zu werden!

 

Sie möchten gerne eine sehr interessante Tätigkeit als LKW-Fahrer in seiner gesamten Bandbreite erlernen und auf Achse gehen, sei es im Nah- und/oder Fernverkehr?!

Oder möchten Sie zum Busfahrer umschulen und unterwegs sein, weil Sie gerne mit Menschen zu tun haben!

Oder käme für Sie die Tätigkeit als Kurierfahrer mit Erwerb der Fahrerlaubnisklassen B/BE infrage?!

 

Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn Sie können bei uns diese Maßnahmen durchlaufen, sei es als Teilqualifikation TQ1 zum LKW-Fahrer und/oder TQ3 als Busfahrer oder nur zum Erwerb einer jeweiligen Fahrerlaubnis. Je nach Maßnahme z.B. zum Staplerfahrer innerhalb von 4 Tagen, als TQ1 Maßnahme mit einer Dauer von 24 Wochen oder TQ3 Maßnahme in 20 Wochen.

 

Hierzu benötigen Sie lediglich einen Bildungsgutschein von Ihrem Sachbearbeiter von der Arbeitsagentur oder Jobcenter, von der WeGebau oder den Kommunen.

 

Fragen Sie uns einfach, wir beraten Sie gerne umfangreich und kompetent!

 

Wir sind ein zertifiziertes Unternehmen nach AZAV!

Hier findet Ihr uns:

XTrem Fahrschule
Corneliusstr.96
40215 Düsseldorf

Tel.: 0211/ 31 0211 5

Fax: 0211/ 46 80 693

Email: info@xtrem-fahrschule.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
XTrem - aus Prinzip gut!